Bodenbearbeitung im Herbst

Sehr geehrte Gartenfreunde!Nach dem Abschluss der Ernte und Räumen der Beete stellt sich die Frage: „Umgraben – ja oder nein?“ Die wendende Bearbeitung des Bodens wird verschiedentlich abgelehnt, da sie negative Auswirkungen auf die Bodenlebewesen wie RegenwĂĽrmer und viele andere Kleintiere sowie Mikroorganismen haben soll. Diese leben in verschiedenen Schichten des Bodens. Sie mĂĽssen deshalb… Bodenbearbeitung im Herbst weiterlesen

Thema: Rasenpflege

Sehr geehrte Gartenfreunde! Nicht selten fĂĽhren Fehlstellen, das Auftreten von Moosen, Schleimpilzen, Pilzen (Hexenringe) oder Unkräutern oder mangelhafter Wuchs der Gräser zu Verärgerungen der Gartenbesitzer und der Frage nach Abhilfe. Die Ursachen fĂĽr mangelhaften Wuchs der Gräser sind vielfältig, u.a.: – Verdichtung des Bodens durch häufiges Begehen, Spielen von Kindern – in der Folge Staunässe… Thema: Rasenpflege weiterlesen

Frostschäden

Sehr geehrte Gartenfreunde!Die Frostperiode mit Temperaturen nahe – 20°C im Februar hat an einigen Pflanzenarten deutliche Schäden verursacht. Sichtbar ist dies z.B. an den braunen bzw. graubraunen Blättern von Kirschlorbeer und Sommerflieder. Leider sind auch viele Rosen nicht ohne Schäden ĂĽber diese seit mehreren Jahren nicht mehr gewohnten niedrigen Wintertemperaturen gekommen. Besonders schwer hat es… Frostschäden weiterlesen