Stippigkeit des Apfels

An den Früchten verschiedener Apfelsorten (z.B. ‚Clivia‘) können unabhängig von den Standortbedingungen (Lage, Bodenart) auf der Schale besonders großer Früchte, wie sie oft bei schwachem Fruchtbehang ausgebildet werden, leicht eingesunkene Flecken beobachtet werden. Die graugrünen bis bräunlichen Flecken reichen oft mehrere Millimeter tief in das Fruchtfleisch hinein und weisen dort eine bräunliche Färbung auf. Die… Stippigkeit des Apfels weiterlesen

Weltkindertag

Am 20. September ist Weltkindertag. Freiwillige Feuerwehr Erfurt-Mittelhausen & Feuerwehr-Förderverein Erfurt-Mittelhausen e.V laden alle Kinder recht herzlich ein,, diesen Tag gemeinsam zu verbringen.

World Cleanup Day 2022

Am 17. September wollen wir unseren Ort „müllfrei“ machen. Helfen Sie mit! Wir treffen uns an dem Tag um 09:30 Uhr auf dem Sportplatz um gemeinsam Unrat aufzusammeln und damit unseren Ort schöner zu machen. Dauer der Aktion: 10:00 – 13:00 Uhr Bitte Arbeitshandschuhe nicht vergessen! unter anderem nehmen teil: Kita „Mittelhäuser Spatzen“ Bürgerverein Mittelhausen… World Cleanup Day 2022 weiterlesen

Gemeindefest

Nach 2 Jahren Pause findet wieder das traditionelle Gemeindefest auf dem Platz vor der roten Schule statt! Wir starten am 25.06 ab 14:00 Uhr. Es gibt Kaffee und Kuchen, für die Kleinen eine Bastelstraße, ein Flohmarkt findet statt. Getränke und leckeres vom Rost dürfen natürlich auch nicht fehlen! Wir freuen uns auf euch.

Blattläuse als Schädlinge an Pflanzen

Sehr geehrte Gartenfreunde, Wuchsminderungen, Deformationen und Verfärbungen an Blättern, Trieben und anderen Pflanzenteilen haben häufig ihre Ursache in einem Befall durch pflanzenschädigende Läuse. Grob lassen sich diese in Blatt-, Schild-, Woll-, Schmier-, Wurzel- und Rindenläuse unterteilen. Die Schäden entstehen einerseits durch das Aussaugen von Pflanzensäften, andererseits bei einigen Blattlausarten durch das Absondern von Toxinen beim… Blattläuse als Schädlinge an Pflanzen weiterlesen

Bohrlöcher an Gehölzen

Das Welken oder Absterben von Ästen und manchmal ganzer Gehölze, hierbei besonders von Jungbäumen und Beerenobststämmchen, haben oft ihre Ursachen im Befall durch rinden- bzw. holzzerstörende Insektenlarven oder deren erwachsene Stadien. Bei genauerer Betrachtung der geschädigten Gehölzteile findet man Bohrlöcher mit einem Durchmesser von wenigen mm bis zu rd. 1 cm und manchmal Bohrmehl, das… Bohrlöcher an Gehölzen weiterlesen

Weniger Schädlingsbefall

Sehr geehrte Gartenfreunde! Tierische Schädlinge wie Insekten, Milben, Schnecken oder Nagetiere können an Gemüse- und Zierpflanzen sowie Obst- und Ziergehölzen erhebliche Ertragsverluste bzw. Schäden an den Pflanzen bis hin zum Totalverlust – erinnert sei in diesem Zusammenhang an die Wühlmaus, deren Fraß an den Wurzeln zum Absterben junger Bäume führen kann, verursachen. Darüber hinaus kann… Weniger Schädlingsbefall weiterlesen

Vermeiden des Auftretens von Pilzkrankheiten

Sehr geehrte Gartenfreunde!Pilzkrankheiten können das Wachstum der Pflanzen erheblich beeinträchtigen bzw. Menge und Qualität der Ernteprodukte reduzieren. So mindern z.B. Rosenrost, Rosenmehltau bzw. Sternrußtau den Zierwert von Rosen sehr und die Ernteperiode von Gurken oder Zucchinis bzw. von Tomaten kann durch das Auftreten des Echten Mehltaus bzw. der Braunfäule sehr rasch vorzeitig beendet werden. Wichtig… Vermeiden des Auftretens von Pilzkrankheiten weiterlesen